Jahrgang 8 - Verbraucherbildung


Besuch bei der Fördesparkasse

„Schule muss etwas mit dem Leben zu tun haben!“ – So oder ähnlich klingt es oft, wenn über die Motivation von Schülerinnen und Schülern gesprochen wird und genau dieses Motto wurde im Fach Verbraucherbildung im 8. Jahrgang der Grund- und Gemeinschaftsschule Schwentinental im ersten Halbjahr in besonderem Maße umgesetzt. Denn im Mittelpunkt stand alles rund um Bankgeschäfte: Konto, EC-Karte, Überweisung und auch bargeldloser Zahlungsverkehr waren Thema.
Damit einhergehend fand ein Besuch in der Fördesparkasse Schwentinental (Filiale Zum See) statt. Hier erhielten die Jugendlichen die wichtigsten Informationen zum richtigen Umgang mit Geld von den Mitarbeitern Herrn Allert und Herrn Rosin näher gebracht. Auch einen Blick in den Tresorraum und in den Raum der Geldautomaten konnten alle für einen Moment werfen. Viele Fragen beantworteten die Fachleute gekonnt, sodass die Schülerinnen und Schüler am Ende zufrieden und mit jeder Menge Wissen für ihre Zukunft die Sparkasse verließen.
Die Lehrkräfte der Schule bedanken sich für das freundliche Angebot der Sparkasse und bei Herrn Allert und Herrn Rosin für ihren Einsatz und hoffen auf eine Wiederholung dieser tollen Veranstaltung mit weiteren Schülergruppen.

Maschmann ( 14-15 )