Jugendbildungsstätte "Mühle" 1999 - 2000


2-tägige Klassenfahrt der R9b nach Bad Segeberg

Am 5. und 6. April 2000 fuhr die Klasse 9b in die Jugendbildungsstätte "Mühle". Die dort organisierten Klassentagungen und Seminare bieten die Möglichkeit, sich mit bestimmten Themen und Problemen des Alltags, außerhalb der gewohnten Schulumgebung zu befassen. Thema dieser zwei Tage war "Liebe, Freundschaft, Sexualität und AIDS".

Der Schwerpunkt aller Diskussionen galt dem Thema "AIDS". Fragen, die z.B. den Schutz vor "AIDS" oder den Umgang mit "AIDS" infizierten Menschen zum Inhalt hatten, wurden behandelt. Dabei ging es hauptsächlich darum, viele Meinungen zusammenzutragen.  Vieles blieb offen und unbeantwortet.
Trotz teilweise sehr stockendem und mühsamem Informationsaustausches, hatte man schon am ersten Tag neue Ein- und Ansichten gewonnen. Der erste und einzige gemeinsame Abend verlief entspannt mit Diskussionen, Tischtennis, Billard oder Fernsehen. 
Seminartag 2 hatte erheblich unter dem Seminarabend 1 zu leiden. Der Klassengemeinschaft hat´s gut getan. 

 muehle3.jpg (24305 Byte)                 muehle2.jpg (27761 Byte)   

H. Bauer