SV - Schüler/innen-Vertretung 03/04

 
Der Schülersprecher und die Schülersprecherin sind in diesem Schuljahr:


Jeton Zukolli (10a) und Gesine Kaup (10b)

Folgende vorrangige Anliegen will die SV umsetzen!

"Ältere" Schüler/innen wollen den Kontakt zu den "jüngeren" Schüler/innen aufbauen bzw. verbessern und ihnen dadurch Hilfestellen im Alltag der Schule geben.
 
Es wird angestrebt, dass Schüler/innen der 10./9. Klassen "Patenschaften" für Schüler/innen der 5./6. Klassen übernehmen.
 
Es ist die Einrichtung eines Schülershop`s geplant, in dem die wichtigsten Dinge (Heft, Bleistift, ... )  für den Schulalltag gekauft werden können.
 
Für die Pausen ist die Anschaffung einer "Spielkiste" geplant, aus der (gegen Pfand) einfache Spielsachen ausgeliehen werden können.
 
Mit der Einrichtung eines Lernbüros soll der Versuch gestartet werden, "Lernlücken" von Schüler/innen wieder zu schließen.