Ehrenamtbüro 2014 - 2015

Zurück zur letzten Seite

Ehrenamtbüro stellt sich vor

Am 06.05.15 bekamen wir Besuch von der Leiterin des Ehrenamtbüros in Schwentinental. Frau Runge war sehr freundlich und begann ihren Vortrag mit einigen Informationen über sich, bevor sie schließlich auf ihren Beruf einging. Sie erklärte uns, was sie in ihrem Beruf zu tun hat und erläuterte auch, was Ehrenamt eigentlich bedeutet. Dann sprachen wir über das großartige Engagement der Bürger Schwentinentals und über die riesige Artenvielfalt der 56 ehrenamtlichen Vereine. Zwischendurch durften immer Fragen gestellt werden, was aber nicht nötig war, da Frau Runge alles sehr gut erklärte.
Wir lernten viel über Ehrenämter, zum Beispiel in was für Bereichen es welche gibt und was man in den verschiedenen Bereichen zu erledigen hat. Sie fragte uns auch nach eigenen Ideen für die Betreuung von Senioren, wie Spaziergänge oder Vorlesungen oder auch wie wir den jungen Flüchtlingen die Integration erleichtern wollen. Wir als Jugendliche können zum Beispiel sogar anderen Jugendlichen in unserem Alter nach der Schule Deutschunterricht geben.
Am Ende sagte sie uns noch, wie wir uns für ein Ehrenamt melden können, zum Beispiel über Telefon, E-Mail oder einfach hingehen, was für Schüler aber unpraktisch ist, da sie nur an einem Tag auch nachmittags in ihrem Büro ist. Dann verabschiedete sie sich freundlich und Frau Maschmann überreichte ihr ein kleines Präsent dafür, dass sie sich die Zeit genommen hat.

Marc Müggenburg (10c)