Anbaueinweihung 2010


Der Anbau der Albert-Schweitzer-Realschule/Gemeinschaftsschule ist einge-weiht. Während eines kleinen Festaktes wurde der Bürgermeisterin Susanne Leyk und dem Schulleiter Gerhard Kreft vom Architekten Peter Zastrow der 2. Anbau-schlüssel überreicht.
Die Schule verfügt jetzt über drei zusätzliche, sehr schöne Klassenräume, in die die 5. Klassen einziehen werden. Einen herzlicher Dank für alle Anstrengungen an die Stadt Schwentinental.
Trotz Anbau haben die Container immer noch nicht ausgedient. Platzmangel herrscht nach wie vor bei der Realisierung der Gemeinschafts- und offenen Ganztagsschule. Differenzierungs- und Ganztagsangeboten fehlt der Platz! Das Projekt Gemeinschaftsschule befindet sich für Schulleiter Gerhard Kreft deshalb zunächst nur an einer Zwischenstation. Für ihn gehört zur Aufgabe der Gemeinschaftsschule auch die Möglichkeit, Abitur zu machen.

Sicher kein böser Vorsatz des Architekten. Der neue Anbau, Zeichen der neuen Gemeinschaftsschule, deckt den Schriftzug der auslaufenden Realschule zu. Noch 3 Jahre, dann beenden die jetzigen 8. Klasse als letzte Schüler uns Schülerinnen ihre Schulzeit mit dem Realschulabschluss! Dann wird der Schriftzug "REALSCHULE" am Fallrohr der Regenwasserleitung zum Denkmal.

Halfen in ihrer Freizeit beim Buffet. Schülerinnen der 10. Klassen. Vielen Dank!

Bauer(10/10)